Login
  Username: 
  Passwort
 
BackgroundGuardians of Eternity

Page

   Home

   Vote Archive

   News

   RSS Feeds

   Wiki

Clan

   Lans

   Events

   Pic-Gallery

   Rules

   Members

   History

   Quotes

Community

   Forum

      GoE-Forum

      OekakiBBS

   Blogs

   User-List

   Chat

   Guestbook

   Online Users

   PW Vergessen

Misc

   Scrabble

   Game-Quiz

   Downloads

   Links

   Clans

About

   Contact

   Disclaimer


NIFFF
Startseite | Letzte Änderungen | Index | Zufällige Seite | Neue Seite |Syndicate This!
Anzeigen | Bearbeiten | Revisionen

GoE @ NIFFF - The History

NIFFF - Neuchâtel International Fantastic Film Festival
LIFF - Locarno International Film Festival

FestivalAnzahl Filme
NIFFF 201522
NIFFF 201423
NIFFF 201322
NIFFF 201218
NIFFF 201120
NIFFF 201017
NIFFF 200916
NIFFF 200814
NIFFF 200712
NIFFF 200610
NIFFF 20058
LIFF 20046

Inhaltsverzeichnis:
1. NIFFF 2015
1.1. Stung
1.2. Black & White - Dawn of Justice
1.3. Turbo Kid
1.4. New Shorts from Asia 15
1.4.1. The Interview
1.4.2. Thicker than Water
1.4.3. Himiko the Godslayer vs. The Legion of azure Dragons from Hell
1.4.4. Awakenings
1.4.5. Cocoon
1.4.6. Lola
1.4.7. Weather Report of the End
1.5. Nowhere Girl
1.6. Slow West
1.7. Office
1.8. Hard to Get
1.9. Dark City
1.10. Maggie
1.11. Deathgasm
1.12. Der Bunker
1.13. The Falling
1.14. Der Polder
1.15. Lovemilla
1.16. Green Room
1.17. Pos Eso
1.18. Strayer's Chronicle
1.19. Crumbs
1.20. Tale of Tales
1.21. On the White Planet
1.22. Yakuza Apocalypse
2. NIFFF 2014
2.1. Short Peace
2.2. Killers
2.3. The Suspect
2.4. Space Dandy
2.5. Wolfcop
2.6. Japanese Shorts
2.6.1. Memory Sculptors
2.6.2. Dynamic Venus
2.6.3. Meteorit + Impotence
2.6.4. Ki-Ryu
2.6.5. Beautiful Bay Area Project
2.7. Ping Pong Summer
2.8. Yasmine
2.9. La Santa
2.10. Dead Snow: Red vs. Dead
2.11. Kung Fu Divas
2.12. The Mole Song - Undercover Agent Reiji (Mogura no uta)
2.13. Under the Skin
2.14. iNumber Number
2.15. Zombeavers
2.16. That Demon Within (Mo jing)
2.17. White Bird in a Blizzard
2.18. Danger Dolls (Shôjo wa isekai de tatakatta)
2.19. What We Do in the Shadows
2.20. The Sacrament
2.21. Patch Town
2.22. Dancing Karate Kid
2.23. Blind
2.24. The Raid 2: Berandal
3. NIFFF 2013
3.1. Mars et Avril
3.2. Dark Skies
3.3. Frankenstein's Army
3.4. The Rambler
3.5. Tiktik: The Aswang Chronicles
3.6. Eega
3.7. The Gangster
3.8. HK: Forbidden Super Hero
3.9. Cheap Thrills
3.10. The Berlin File
3.11. 009 Re:Cyborg 3D
3.12. Ghost Graduation
3.13. Raze
3.14. Gallowwalkers
3.15. Ghost Sweepers
3.16. The Stuff
3.17. 7 Cajas
3.18. You're Next
3.19. Suspiria
3.20. Saving General Yang
3.21. How to use guys with secret Tips
3.22. Shield of Straw
4. NIFFF 2012
4.1. Ace Attorney
4.2. Howling
4.3. Blind Alley
4.4. Remington and the Curse of the Zombadings
4.5. God Bless America
4.6. 4:44 Last Day On Earth
4.7. Manborg Abonnement
4.8. The Great Magician
4.9. Vanishing Waves
4.10. Inbred
4.11. Cannibal! The Musical
4.12. Akam
4.13. My Way
4.14. Petaling Street Warriors
4.15. Doomsday Book
4.16. Piranha 3DD
4.17. Isn't Anyone Alive
4.18. The Incident
5. NIFFF 2011
5.1. Red Eagle
5.2. Limah's Ghost goes Home
5.3. Saint
5.4. The Violent Kind
5.5. Karate-Robo Zaborgar
5.6. Hello Ghost
5.7. Todos tus muertos
5.8. Detective Dee
5.9. Super
5.10. I Saw the Devil
5.11. Guilty of Romance
5.12. Ironclad
5.13. The Unjust
5.14. First Squad
5.15. Hobo with a Shotgun
5.16. Ninja Kids
5.17. End of Animal
5.18. Melancholia
5.19. Night Fishing
5.20. Norwegian Ninja
6. NIFFF 2010
6.1. Woochi
6.2. Dead end run
6.3. Wig
6.4. Bedeville
6.5. Reykjavik whale Watching Massacre
6.6. Truffe
6.7. 14 Blades
6.8. Electric Dragon
6.9. Dream Home
6.10. Primal
6.11. Strayed
6.12. Strigoi
6.13. Gallants
6.14. Shelter
6.15. Valhalla rising
6.16. Enter the Void
6.17. Murderer
7. NIFFF 2009
7.1. Queens of Langkasuka
7.2. Connected
7.3. Mary and Max
7.4. Infestation
7.5. The Handsome Suit
7.6. Franklyn
7.7. The Sky Crawlers
7.8. Rahtree Reborn
7.9. Fish Story
7.10. Moon
7.11. Cyborg She
7.12. Crank 2: High Voltage
7.13. Dead Snow
7.14. Tormented
7.15. Tears for Sale
7.16. The Good, The Bad and The Weird
8. NIFFF 2008
8.1. A Drift in Tokyo
8.2. The Devil's Game
8.3. Sukiyaki Western Django
8.4. Zombie Kampung Pisang (Zombies from Banana Village)
8.5. Shadows
8.6. Astropia
8.7. CJ7
8.8. The Cottage
8.9. Om Shanti Om
8.10. An Empress and the Warriors
8.11. Sparrow
8.12. Dance of the Dead
8.13. Tokyo!
8.13.1. Interior Design
8.13.2. Merde
8.13.3. Shocking Tokyo
8.14. 13 Beloved
9. NIFFF 2007
9.1. Nightmare Detective
9.2. How To Get Rid Of The Others
9.3. Dynamite Warriors
9.4. House Of Wax
9.5. Don
9.6. Dasepo Naughty Girls
9.7. Cold Prey
9.8. Hell's Ground
9.9. Mushishi
9.10. Jade Warrior
9.11. Black Sheep
9.12. I Am A Cyborg But That Is Ok
10. NIFFF 2006
10.1. Swiss Shorts
10.2. Chai Lai
10.3. Yaji And Kita - The Midnight Pilgrims
10.4. The Bothersome Man
10.5. The Echo
10.6. Vampire Cop Ricky
10.7. Duelist
10.8. Loft
10.9. SPL
10.10. The Great Yokai War
11. NIFFF 2005
11.1. The Drowning Ghost
11.2. Godzilla Final Wars
11.3. Karaoke Terror
11.4. Zebraman
11.5. Marebito
11.6. Boy Eats Girl
11.7. Izo
11.8. Suffocation
12. Locarno Film Festival 2004
12.1. DiG!
12.2. Greendale
12.3. Casshern
12.4. Die Fälschung
12.5. Seres Queridos
12.6. The Hunting for the President

1. NIFFF 2015

1.1. Stung

Gesehen am Montag 06.07.15 um 17:45

Kill it with Fire!

  • Augen-Stecher (von hinten)
  • Hatte Boll die Finger im Spiel? Filmförderungsgelder olé!
  • Hatte seine Längen (die Tische sind nicht soooo schwer!)
  • CG* ist besser als bei Black & White

1.2. Black & White - Dawn of Justice

Gesehen am Montag 06.07.15 um 20:00

(ohne blöde Kuh, die immer in den Garten kackt)

  • Kämpfe gut, CG* weniger
  • Sequel vom Prequel von der TV-Serie. Alles klaro?
  • TV => Multistoryaction
  • Frau ist die Tochter vom Bruder vom Kollegen seinem Nachbarn! Oh nein!
  • Zu viele Frauen-Brad-Pitts
  • Warum ist Da Fuk nicht tot?

1.3. Turbo Kid

Gesehen am Montag 06.07.15 um 22:45

Melodrama & Velodärme

  • Augen!
  • Geiler 80er-Splatter-Mix! Sehr stimmig.
  • Schlechtes C&C-Militär-Briefing im Raumschiff.
  • Euphorisch-Hyperaktives Robo-Girly
  • Velo-Stunt gegen Raiden war nicht so supi...
  • Water is people!
  • Pool Party
  • "I kill you with my bare hand!"

1.4. New Shorts from Asia 15

Gesehen am Dienstag 07.07.15 um 15:30

1.4.1. The Interview

  • Kampfansage gegen Corporate Business zum ersten

1.4.2. Thicker than Water

  • Pappa wird zwar nicht getrunken, irgendwie ist's aber trotzdem gut dass er weg ist.

1.4.3. Himiko the Godslayer vs. The Legion of azure Dragons from Hell

  • Himiko KICK! Da hat nicht mal der Robot Gold Dragon eine Chance. Trotz Gigantic!

1.4.4. Awakenings

  • Das Bild hat wohl etwas zu bedeuten...
  • Sind Eltern nun tot oder nicht?
  • sehr schöner (und langer) erster Shot vom Gang!

1.4.5. Cocoon

  • Well, that was disturbing...
  • Vielleicht wiederholt sich das immer?

1.4.6. Lola

  • Zombie-Kinder im Estrich fördern die Weihnachts-Stimmung nicht gerade...
  • Helebade-Aufstellerli!

1.4.7. Weather Report of the End

  • Volcano, Earthquake, Tornado, Radioactive Fallout, ...
  • "...she even became a Punk!"

1.5. Nowhere Girl

Gesehen am Dienstag 07.07.15 um 17:45

  • Namenloser Cast
  • Bau dir deinen eigenen Helikopter aus schrott
  • Coole lange Gang-Kampfszene
  • Hollywood-Formel umgekrempelt
  • rote Schirme im Gang

1.6. Slow West

Gesehen am Dienstag 07.07.15 um 20:00

  • Felder abbrennen zum ersten (Pimp-Paine überlebts trozudem)
  • Gratis Killcount am Schluss
  • Betrunken ins Banditencamp gelatscht
  • Salz in der Wunde kann man auch zu bildlich darstellen...

1.7. Office

Gesehen am Dienstag 07.07.15 um 22:15:

  • Corporate-Kritik zum zweiten
  • Englische Untertitel gingen wohl unterwegs verloren...

1.8. Hard to Get

Gesehen am Mittwoch 08.07.15 um 01:00

Bonnie und Clyde mit Idioten

  • Hauptpersonen sind Idioten! (2x denselben Laden überfallen, mit derselben Verkleidung, um den Typen zu bezahlen, dem der Laden gehört.)
  • Dance-Räuber dancet gut
  • Jo'burg

1.9. Dark City

Gesehen am Mittwoch 08.07.15 um 15:15

Dark-Macht, stark!

  • Dark City ist genau wie Dark City (sagt MadCow)

1.10. Maggie

Gesehen am Mittwoch 08.07.15 um 17:30

Arnold is back!
(Heult jetzt aber und pflanzt Blüemli)

  • wiedermal Slow-Zombies
  • sehr wenige One-Liner
  • Low-Budget -> High Logo-Count
(Logo-Klatschen!)

1.11. Deathgasm

Gesehen am Mittwoch 08.07.15 um 20:00

  • Ist Plill auch so metal?
  • Akimbo-Motorsäge
  • Augen selber rumgetragen
  • Blood Vomitters hatten eigenen Credits-Block
  • Wegen Teppich muss da nochmal Kopf abgehackt werden, diesmal mit Plastiktuch

1.12. Der Bunker

Gesehen am Mittwoch 08.07.15 um 22:30

  • Klaus & Heinrich
  • "Los, tanzen Sie, Herr Student! Seien Sie doch kein Tanzmuffel!"
  • Bizarr (oder auch: Absurd)
  • Beinrich?
  • "Happy Birthday, Mr. President!"
  • Herr Papa muss sich anmalen für den Witze-Abend, sonst sind die Witze nicht gut.
  • Zitat Der Spiegel: "Als hätte David Lynch ein Drehbuch von Helge Schneider verfilmt."

1.13. The Falling

Gesehen am Donnerstag 09.07.15 um 15:00

Prägnante Poesie, fallende Weiber

Das Loch welches in der WC Wand gekratzt wurde war sicher wichtig.
Das Zwinkern glaub nicht.

1.14. Der Polder

Gesehen am Donnerstag 09.07.15 um 17:45

  • Tokio Heidi in Switzerland
  • A game in a game in a game in a game...
  • Guguseli zäme *shotgun*
  • Du hast den Klotz verkauft?!?
  • Walterli legt das Rote Buch an welches aus dem kaputten Klotz kam

1.15. Lovemilla

Gesehen am Donnerstag 09.07.15 um 20:00

  • Lieber Arm dran als Roboter-Arm ab.
  • Herzstaubsauger
  • Pandabär war lieb
  • 15 Easteregg-like anspielungen auf andere Filme die wir verpasst haben (ausser Godzilla Back To The Future)
  • Q&A auch verpasst
  • Noro Avenger ist entkommen
  • Super Gitta kann schlecht fliegen (nur flattern). Super He war viel besser.
  • Schwuler Feen-Song beim Zügeln (der war gar nicht schwul, oder doch?)
  • Zombieeltern
  • Deja Vu?

1.16. Green Room

Gesehen am Donnerstag 09.07.15 um 22:30

Benzinklau Nazisau

  • Fleischwolf = Flesh Wulf
  • Immer wieder in den gleichen Raum zurück
  • Desert Island Band ist wichtig, oder doch nicht
  • Captain Picard ist ein Nazi und hat rote Schuhbändel

1.17. Pos Eso

Gesehen am Freitag 10.07.15 um 01:15

Exorzisten Slotmachine

  • Flamenco und Teufelsdrum Duell
  • Shining-mässig mit dem Velo durch den Gang fahren

1.18. Strayer's Chronicle

Gesehen am Freitag 10.07.15 um 12:45

Mutantenkind, Explodiergrind

  • Who the fuck is Strayer?
  • Alle haben den Schmetterling super gefunden
  • Evolution my ass

Der Böse war nur böse weil niemand seine Frau gerettet hat
Das hat dann auch niemand gestört dass sich da am Bänkli die gegenseitig Pistolen an den Kopf halten.

1.19. Crumbs

Gesehen am Freitag 10.07.15 um 15:45

Ätheopischer Samichlaus haut dem Zwergensuperman ein Velo ins Gesicht.

Picasso, Stephen Hawkins und Justin Bieber treffen sich im Gemüsegarten vom rostenden Raumschiff.

Morgan Freeman spielte den Händler.

Geissenschädel kamen aus der Bowlingmaschine (welche durchs Magnetfeld vom Raumschiff wieder in Betrieb kam)
Ach ja, die kann auch zum Kommunizierten mit Santa verwendet werden kann

Michael Jordan Altar war unnütz. Wurde drum kaputt gemacht.

4 mal von links nach rechts, dann zurück und dann aufs Mini-Riesenrad, einmal drum herum, dann zum Löwenkäfig in die Wandhöhle, dann kommt man zum Samichlaus.

Super Zugfahrt

Nazi mit Bärenohren macht mit Spielzeug Pistole niemdandem Angst.

Die Hexe mag Michael Jackson, kann aber das Geschenk nicht annehmen. Bekommts dann doch aber verkaufts bzw. tauscht es ein gegen einen Staubwedel.

Händler der nie fair bezahlt hat ging dann mit dem der das Raumschiff repariert hat weg (mit super Explosion mitte Credit-Scroll (Kein Sparen beim CG*))

Matell-Schwert, welches vermeintlich von Carrefeur war, war auch nutzlos. Der maskiere Roboter-Ritter hats einfach weggenommen.

Imposantes Szenenbild mit beeindruckenden Locations.

Auto? Velo? Teddybär? Nichts? Arghhh *velokick*

1.20. Tale of Tales

Gesehen am Freitag 10.07.15 um 17:30

Das F im NIFFF

3 Könige

Zwangsheirat, Herzgericht, hässliche Frau aus'm Fenster

Schöne Landschaften und Schlösser

1.21. On the White Planet

Gesehen am Freitag 10.07.15 um 20:15

  • War glaubs vom gleichen Regisseur wie Cocoon.
  • Assassins Creed The Movie
  • Farbige Himmel
  • Alle weissen lügen
  • Messer Messer Abemessern

1.22. Yakuza Apocalypse

Gesehen am Freitag 10.07.15 um 22:15

Everyone is a Yakuza!?!

Frosch im Frosch
Frosch macht Granade-Jump!
Frosch ist der ultimate Terrorist
Nach dem Typ mit dem Sarg auf dem Rücken und dem Kung-Fu-Otaku kam der Kappa welcher den Frosch ankündigte (oder so)

Vampire gabs auch noch

Alle klatschen wenn von der strickenden Opa-Gruppe einer für den Blutmixer ausgewählt wurde.

Endkampf mit ca. 10 mal ins Gesicht hauen

(**CG = Captain Gay)


2. NIFFF 2014

2.1. Short Peace

Verpasst am Dienstag 08.07.14 um 15:00

2.2. Killers

Gesehen am Dienstag 08.07.14 um 16:45

"Women with Hammer"

"... and Cut!"

  • Etwas herber Einstieg
  • "Das isch imfall de Suizid-Forest!"
  • Französischer Pimp macht Leute froh.
  • Frauenfeindlich, kinderfreundlich (zumindest der Mörder).
  • Erstes Upload war betitelt mit "taxi" obwohl der Japaner dann sagt es sei untitled (Plothole?)

2.3. The Suspect

Gesehen am Dienstag 08.07.14 um 19:45

Solider Korea-Thriller mit viel Shaky-Cam Einsatz (Kameramann hatte wohl Parkinsons).

  • Zu viele Brad Pitts für Barna.
  • Der Mann der aus den Weizen kam. Brad Pitt bist du es?
  • Umbrella Shop ist super zum vor Agenten und Kameras zu entkommen
  • Nord-Koreanischer Super-Soldat vs. Hoch-in-der-Luft-Galgen (mit Arm ausrenken)
  • Coole Autoverfolgung mit Treppe herabfahren (vorwärts und rückwärts und rollen)

2.4. Space Dandy

Gesehen am Dienstag 08.07.14 um 22:45

  • Akzeptierbares Product Placement (lecker Pfirsich-Drink, den es im Automaten vor dem Büro gibt).
  • "Aah ..." & "Uuh ..." (Zombie-Folge)
  • Captain Future auf Drogen
  • MadCow sagt: "Nicht wie Cowboy Beebop." (ausser die Zombie Episode ein bisschen)
  • Baby

2.5. Wolfcop

Gesehen am Mittwoch 09.07.14 um 01:00

  • "I'm the Wolfcop" Hiphop Song in den Credits

2.6. Japanese Shorts

Gesehen am Mittwoch 09.07.14 um 15:30

2.6.1. Memory Sculptors

Erinnerungs-Inception

2.6.2. Dynamic Venus

  • Giant Dynamic Venus
  • haut Hund in die Hochhäuser!
  • ertränkt Hund im Meer!
  • haut Hund zu Klump!
  • :D → D:
  • Social Commentary en masse!

2.6.3. Meteorit + Impotence

  • Der Pilzklotz ist glaub wichtig!
  • Tote Kinder Bonus?? (Unter Meteoritstein (der ganz am Anfang runterfiel))
  • Sprechender rotleuchtender Meteorit

2.6.4. Ki-Ryu

  • Techno Dragon
  • 1010011010 → 0000000000 = DRAGON!
  • Happy winker

2.6.5. Beautiful Bay Area Project

  • Moment, ich muss da ein Velo herumwerfen.
  • Gameartige Level-Bosse

2.7. Ping Pong Summer

Gesehen am Mittwoch 09.07.14 um 17:45

Ping Pong die Hex ist tot

  • Wie MadCows Italien-Ferien früher
  • Feel-good Film #1
  • Hat wenigstens im richtigen Moment aufgehört
  • Rammer sagt: Ball makes contact
  • Icey Funky Punch adict mit Koks drin imfall (Pixydust)

2.8. Yasmine

Gesehen am Mittwoch 09.07.14 um 20:15

  • Erster Film aus Brunei seit 1960
  • Feel-good Film #2
  • Bruce Lee Koch/Trainer hat u viel Chi
  • Turbo Baumhaus Abriss aber auch turbo Wiederaufbau
  • Sie konntens nicht Silat
  • Final Fist Movie vom Dark Master von der Insel

2.9. La Santa

Gesehen am Mittwoch 09.07.14 um 22:45

Fiat, VoKuHiLas und Fussverfolgungsjagden

  • Sollte ein Western sein? Oder auch nicht.
  • Regisseur hat coolen Bart
  • Viel Tiefenschärfe
  • Alle Tot und falscher Sack

2.10. Dead Snow: Red vs. Dead

Gesehen am Donnerstag 10.07.2014 um 01:00

2 mal Blech, dann Gitter
(aus dem Bachofen)

  • Fertig Slasherei nun ists all-out-Zombie-War
  • Nicht so lustiger Zombie-Squad Typ sagt es sei ein neues Genre
  • This forsaken tank was driven by a Zombie! I mean, have you ever seen a Zombie driving a tank?
  • Tote Kinder Bonus
  • Tote Babies Bonus
  • Zombie Punch durch die Decke und dann die Treppe herunter rollen

2.11. Kung Fu Divas

Gesehen am Donnerstag 10.07.14 um 14:30

"Thank you for this wonderful Question."

  • Eine haarige Angelegenheit
  • Over-the-Top, aber ohne Ende im Fall!
  • Pantie-Drop
  • "The Castle in the Sky without Stairs!" "That's a long Name!"
  • "Isn't there a Chin Chan Soo-Airline?" "I have no Passport." "Realy? I thought the only thing you don't have are Shirts!"

2.12. The Mole Song - Undercover Agent Reiji (Mogura no uta)

Gesehen am Donnerstag 10.07.14 um 17:15

  • Yakuza Extravaganza ((c) by NIFFF-Buch)
  • Haben die einen Dialect-Coach für Yakuza-Japanisch?
  • Der Song war supi
  • Tabasco in the eye!
  • You passed the test!
  • Yakuzas have to be funny

2.13. Under the Skin

Gesehen am Donnerstag 10.07.14 um 20:15

  • Rembrandt! (Bist du es? Da im Schatten?)
  • Das ist sogar für den MadCow zuviel Arthouse!
  • Güselsackmänner haben ein Staringduell im Wasser
  • Schottland hat scheiss Wetter

2.14. iNumber Number

Gesehen am Donnerstag 10.07.14 um 23:00

  • Stühlerücken mal anders
  • Spielte glaub in Mexiko
  • Nette Englische Untertitel Plazierungen

2.15. Zombeavers

Gesehen am Freitag 11.07.14 um 01:00

Biber-Gruss und ab der Fuss!

  • Zombeaver-Song in Credits (von Nicht-Richard-Cheese)
  • Hoffentlich waren die Biber absichtlich so schlecht
  • Tote Hunde-Bonus ("the golden retriever was eaten by the beaver" im Credits-Song)

2.16. That Demon Within (Mo jing)

Gesehen am Freitag 11.07.14 um 14:45

  • Trotz Schizophrenie keinen Mega-Twist
  • Schlecht geplante Raubüberfälle endeten immer in Schiesserei auf der Autobahn. (Mit MadCow wär' das nicht passiert.)

2.17. White Bird in a Blizzard

Gesehen am Freitag 11.07.14 um 17:30

  • War gar nicht so Artsy-Fartsy
  • Haha, Vater ist gay!
  • Bei Freazer-Szene erwarteten unsere Film-geschädigten Hirne einen Eis-Zombie... S-:
  • Mother = Bird, Freazer = Blizzard

2.18. Danger Dolls (Shôjo wa isekai de tatakatta)

Gesehen am Freitag 11.07.14 um 19:45

"Swords...and Girls...in Miniskirts. Hope you see my Movie...to the end."

  • Was wollte der Regisseur uns damit wohl sagen? (Nicht mit dem Film, sondern mit der Videobotschaft.)
  • Kein Blut. Post-Production folgt (hoffentlich?) noch.
  • Super unter-Laubblätter hervorkommender Enemy
  • Super vom-Baum-herabspring mit dreckigen Hosen Enemy

2.19. What We Do in the Shadows

Gesehen am Freitag 11.07.14 um 22:15

  • Stu kennt sich mit Computern aus und ist auch sonst mega beliebt
  • Ghost-Cup- und Pac Man-Jokes
  • Vampirjokebrainstorm, the Movie

2.20. The Sacrament

Gesehen am Samstag 12.07.14 um 00:30

  • Giftdrinks für alle!
  • Southern-Accent geht nicht mehr aus dem Kopf

2.21. Patch Town

Gesehen am 12.07.2014 um 12:45
Kidnap, Kohl und dicke Leute

  • Sly is so fly (Sly Truckgui)
  • MadCow kennt die Kohlbabys
  • "Rappender" Bösewicht im Musical
  • Go snatch some kids, then eat them, no not really eat them, you need to have boundries

2.22. Dancing Karate Kid

Gesehen am 12.07.2014 um 15:30

  • Er hat getanzt aber kein Flamingo-Kick
  • Badespass mit Gramps, Opa hat Wasserpistole im Fall das jemandem Shampoo ins Auge geht
  • MadCow kann keinen Fingertanz
  • SUPER Leiter-Team-Vorbeirenn-Szenenübergang
  • Martial Arts Wasser Analogie zum Zweiten (Bruce Lee, bist du es?)

2.23. Blind

Gesehen am 12.07.2014 um 17:30

  • MadCow sagt: War gar nicht so scheisse wie Barna sagt
  • Man kann nachfühlen wie es ist wenn man Blind ist (Vorstellungen etc.)
  • Café / Bus Szene

2.24. The Raid 2: Berandal

Gesehen am 12.07.2014 um 20:15
In-die-Fresse Action

  • Mit Opening-Message vom Director
  • Faust, Baseball Schläger und Ball, Dual Sichelmesser, Dual Hämmer, Shotgun, Uzi, Revolver, Palette, Stühle, Tische, Ganze Flaschen, Kaputte Flaschen, Kochplatten, Metalstangen, Metalwände, Weinregale, Machete, Pickel, Stein, Besenstiel, allerlei Türen und Fenster INS GESICHT!


3. NIFFF 2013

3.1. Mars et Avril

Gesehen am Diensteg 09.07.13 um 17:45

3.2. Dark Skies

Gesehen am Diensteg 09.07.13 um 20:00

3.3. Frankenstein's Army

Gesehen am Diensteg 09.07.13 um 22:30

3.4. The Rambler

Gesehen am Mittwoch 10.07.13 um 00:45

3.5. Tiktik: The Aswang Chronicles

Gesehen am Mittwoch 10.07.13 um 15:00

3.6. Eega

Gesehen am Mittwoch 10.07.13 um 17:00

3.7. The Gangster

Gesehen am Mittwoch 10.07.13 um 20:00

3.8. HK: Forbidden Super Hero

Gesehen am Mittwoch 10.07.13 um 22:45

3.9. Cheap Thrills

Gesehen am Donnerstag 11.07.13 um 00:45

3.10. The Berlin File

Gesehen am Donnerstag 11.07.13 um 14:45

3.11. 009 Re:Cyborg 3D

Gesehen am Donnerstag 11.07.13 um 17:30

3.12. Ghost Graduation

Gesehen am Donnerstag 11.07.13 um 20:00

3.13. Raze

Gesehen am Donnerstag 11.07.13 um 22:30

3.14. Gallowwalkers

Gesehen am Freitag 12.07.13 um 00:45

3.15. Ghost Sweepers

Gesehen am Freitag 12.07.13 um 14:45

3.16. The Stuff

Gesehen am Freitag 12.07.13 um 17:30

3.17. 7 Cajas

Gesehen am Freitag 12.07.13 um 20:00

3.18. You're Next

Gesehen am Freitag 12.07.13 um 22:30

3.19. Suspiria

Gesehen am Samstag 13.07.13 um 00:45

3.20. Saving General Yang

Gesehen am Samstag 13.07.13 um 12:00

3.21. How to use guys with secret Tips

Gesehen am Samstag 13.07.13 um 14:45

3.22. Shield of Straw

Gesehen am Samstag 13.07.13 um 17:15



4. NIFFF 2012

4.1. Ace Attorney

Gesehen am Freitag 06.07.2012 um 19:30

OBJECTION woot!

4.2. Howling

Gesehen am Freitag 06.07.2012 um 22:15

Hund am hals sucks

4.3. Blind Alley

Gesehen am Samstag 07.07.2012 um 00:45

Dumme Frau macht dumme Sachen

4.4. Remington and the Curse of the Zombadings

Gesehen am Samstag 07.07.2012 um 17:45

Zombie Rules? Ne das war der andere Film.. oehhh

4.5. God Bless America

Gesehen am Samstag 07.07.2012 um 20:00

4.6. 4:44 Last Day On Earth

Gesehen am Samstag 07.07.2012 um 22:30

Schlechte wahl gewesen

4.7. Manborg Abonnement

Gesehen am Sonntag 08.07.2012 um 00:30

BESTE WAHL GEWESEN! Ich kann mich leider nicht an ein Quote erinnern :-( NR. 1 MAN!!

4.8. The Great Magician

Gesehen am Sonntag 08.07.2012 um 17:00

Das F im NIFFF

4.9. Vanishing Waves

Gesehen am Sonntag 08.07.2012 um 20:00

Das war doch dieser Horror-Porno oder?

4.10. Inbred

Gesehen am Sonntag 08.07.2012 um 22:45

0815 film... die "Show" war makaber

4.11. Cannibal! The Musical

Gesehen am Montag 09.07.2012 um 00:45

I WAKE UP MUDDY AND I GO TO BED BLOODY CAUSE I'M A TRAPPER MAN!

4.12. Akam

Gesehen am Montag 09.07.2012 um 17:00

DIE BOESEN DAEMOOOONEN!

4.13. My Way

Gesehen am Montag 09.07.2012 um 19:00

Fand ich super beeindruckend. Will ich umbedingt nochmal sehen eigentlich

4.14. Petaling Street Warriors

Gesehen am Montag 09.07.2012 um 22:00

Hatte glaubs lustige Nebendarsteller. DIE SIND IMMER SO LUSTIG!

4.15. Doomsday Book

Gesehen am Dienstag 10.07.2012 um 16:45

Hmm... Wikipedia... Ahh... Wie war das mit dem Apfel? Zombies?

4.16. Piranha 3DD

Gesehen am Dienstag 10.07.2012 um 22:30

Oehh.. Naja... Hoff? ... Naja ...

4.17. Isn't Anyone Alive

Gesehen am Dienstag 10.07.2012 um 19:30

HILARIOUS! Zum Glueck haben wir uns im letzten Moment umentschieden!!

4.18. The Incident

Gesehen am Dienstag 10.07.2012 um 00:15

Irrenhausparty



5. NIFFF 2011

5.1. Red Eagle

Gesehen am Mittwoch 06.07.2011 um 14:45

5.2. Limah's Ghost goes Home

Gesehen am Mittwoch 06.07.2011 um 18:15

5.3. Saint

Gesehen am Mittwoch 06.07.2011 um 20:30

5.4. The Violent Kind

Gesehen am Mittwoch 06.07.2011 um 23:00

Das violette Kind

5.5. Karate-Robo Zaborgar

Gesehen am Donnerstag 07.07.2011 um 01:00

5.6. Hello Ghost

Gesehen am Donnerstag 07.07.2011 um 14:40

Want some candy?

5.7. Todos tus muertos

Gesehen am Donnerstag 07.07.2011 um 17:15

5.8. Detective Dee

Gesehen am Donnerstag 07.07.2011 um 19:15

5.9. Super

Gesehen am Donnerstag 07.07.2011 um 22:00

5.10. I Saw the Devil

Gesehen am Freitag 08.07.2011 um 00:30

5.11. Guilty of Romance

Gesehen am Freitag 08.07.2011 um 12:15

5.12. Ironclad

Gesehen am Freitag 08.07.2011 um 15:00

5.13. The Unjust

Gesehen am Freitag 08.07.2011 um 17:30

5.14. First Squad

Gesehen am Freitag 08.07.2011 um 20:15

5.15. Hobo with a Shotgun

Gesehen am Freitag 08.07.2011 um 22:30

5.16. Ninja Kids

Gesehen am Samstag 09.07.2011 um 00:45

5.17. End of Animal

Gesehen am Samstag 09.07.2011 um 12:15

5.18. Melancholia

Gesehen am Samstag 09.07.2011 um 20:00

5.19. Night Fishing

Gesehen am Samstag 09.07.2011 um 23:00

  • Night Fever ohne Fever
  • Tuch verschneiden & Geistervertreiben
 aka Geisterspuk & Fischerfluk
  • Fliegender Hut verpasst
 ... oder er kam einfach nicht vor?
  • Tauch-iPhone & Nightshot iPhone

5.20. Norwegian Ninja

Gesehen am Sonntag 10.07.2011 um 00:15

  • Supi Kamera-Tricks
  • Batman Wall-climb
  • Based on a true story.
 (Arne Trejolt/Treholt)



6. NIFFF 2010

6.1. Woochi

Gesehen am Donnerstag 08.07.2010 um 14:15

Exit Schriftrolle, enter TV!

6.2. Dead end run

Gesehen am Donnerstag 08.07.2010 um 18:00

Tanzen, Starren, Dachentführung

6.3. Wig

Gesehen am Donnerstag 08.07.2010 um 19:45

Pilze, Panzer und Perrücken
(minus Pilze und Panzer)

6.4. Bedeville

Gesehen am Donnerstag 08.07.2010 um 22:00

Sichel nicht lustig

6.5. Reykjavik whale Watching Massacre

Gesehen am Freitag 09.07.2010 um 00:45

WWM
Gaynigger? Harpuna Matata!

6.6. Truffe

Gesehen am Freitag 09.07.2010 um 00:45

monochrome Knuddel(wurm)kotze

6.7. 14 Blades

Gesehen am Freitag 09.07.2010 um 16:00

Deine Schwerter sind wie Bananen!
Sie sind goldig und kommen in Koffer

6.8. Electric Dragon

Gesehen am Freitag 09.07.2010 um 21:15

6.9. Dream Home

Gesehen am Freitag 09.07.2010 um 22:45

6.10. Primal

Gesehen am Samstag 10.07.2010 um 01:00

6.11. Strayed

Gesehen am Samstag 10.07.2010 um 12:15

LOST!

6.12. Strigoi

Gesehen am Samstag 10.07.2010 um 14:30

6.13. Gallants

Gesehen am Samstag 10.07.2010 um 17:30

6.14. Shelter

Gesehen am Samstag 10.07.2010 um 19:45

6.15. Valhalla rising

Gesehen am Samstag 10.07.2010 um 22:15

6.16. Enter the Void

Gesehen am Sonntag 11.07.2010 um 12:15

Drogen?

6.17. Murderer

Gesehen am Sonntag 11.07.2010 um 15:30



7. NIFFF 2009

7.1. Queens of Langkasuka

(Suchebasuka)

  • Star Wars meets Pirates of the Caribbean in Waterworld
  • Piraten ohne Ende
  • Orlando Bloom-Kopie aus Asien
  • "He's from Holland" with big cannons
  • The Dark Side is strong...
  • Pompöse, schöne Musik
  • schlechte Euphorie beim Jubeln
  • "Winged Wariors" mit Erfinder-Chinese

7.2. Connected

Hello Moto?

  • Wiedermal Telefon/Handy als Hauptelement
  • Auto-in-Seite-reinfahr-verschreck-Szene (MadCow hats gesehen)
  • Zwischenzeitliche Comedy- & Slapstick-Einlagen (Mitte geschwächelt, Ende wieder super)
  • Ein Thriller, hat aber Spass gemacht:
 Es geht ja auch anders als immer nur Horror
  • Nonverbale Szenen/Kommunikation
 (Autoklau, Polizist wird vom Bösewicht rausbegleitet und Deckung fällt auf)


7.3. Mary and Max

Schwarz-braune Fernbeziehung

  • Detailreiche Animationen
  • Schöne Stimmen; Erzähler (top voice acting)
  • Stimmungsvoll, melancholisch"
  • härzig naiv
    • gehen Schafe ein, wenn sie nass werden?
    • wenn ein Taxi rückwärts fährt, schuldet dir dann der Fahrer Geld?
    • ...

7.4. Infestation

"Buuuugs!"

  • (schlechtes) offenes Ende
  • Spinnen-Zombies
  • Leute die cool auf Hauskanten gheien

7.5. The Handsome Suit

Turbo-Sauger bei öffentlichen Toiletten

  • Michelin-Werbung (Annzug sieht aus wie Männchen)
  • knapp am Kitsch
  • riesen Stadion (diesmal ohne Barna)
  • vorhersehbares Feel-Good-Movie mit Witzen von Komikern die wir nicht kennen aber glaub mega gut sind.
  • Handgelenk aufschlitzen → Verwandlung (Anzug loswerden)

7.6. Franklyn

Dark City im Kopf

  • unanalysierbare Parallelwelten
  • (Slit-Wrist)

7.7. The Sky Crawlers

Kiddies, Zigis, Kerosin

  • blury
  • Kildren haben Propeller hinten

7.8. Rahtree Reborn

Geister Bschiss & Kiefer-Riss

  • Comedy-Horror-Mix
  • Lautes Schrei-Mädchen
  • Wir sahen Version 3.1

7.9. Fish Story

  • Alles gar nicht wahr
  • Feel-Good zum 2.

7.10. Moon

We like the Moon!

  • HAL (mit Smilies)
  • Sunshine (walking on)-Tanz-Szene mit one-Track-Device

7.11. Cyborg She

  • sinnlos lange Szenen, ohne Story vorwärts zu bringen;
 am Schluss dann aber viel reingepackt
  • cooles Geburtstags-Ritual

7.12. Crank 2: High Voltage

  • schläächt !
  • (Fussball mit Kopf)
  • (Shotg-anus)

7.13. Dead Snow

Und die Moral von der Geschicht: Klau den Zombies das Nazigold nicht!

  • Standard-Slasher Anfang, Zombie Zerhackerei zum Schluss
  • (Fussball mit Kopf) (Kopfball?)
  • Schneetöff zum Zombiekillen (4 Stück + Maschinengewehr)
  • Selbstamputation (mit coolem Lacher)

7.14. Tormented

Bullys, Emos, Asthmazombies

  • Arschbombenmord

7.15. Tears for Sale

Visuelles Feuerwerk im VMineyard

  • relativ hohe Frauenquote
  • Kanonenauto, Sarg-Auto-Pilot
  • Glas-Stampf-Tanz

7.16. The Good, The Bad and The Weird

  • Leider Französisch, trotz versprochenem Englisch
  • Cooles Winchester-Nachladen auf dem Pferd
  • Triell
  • Kanonun


8. NIFFF 2008

8.1. A Drift in Tokyo

Ein Road-Trip der anderen Art. Zwei Leute machen sich zu Fuss auf den Weg zur Polizeistation. Ein leichter Film zum anfangen.

  • Special Appearance: Mr. Tea
  • Tote Leute: 1
  • Lastwagen-nachrenn-verfolgungsjagd
  • Road-"Spazier"-Movie
  • Basketball in die Fresse-Typ
  • "A noise I never made before"
  • Viele kleine, lustig/sinnlose, überraschende Situationen
  • Gitarren-man (freundlich)

8.2. The Devil's Game

Wegen einer Wette tauschen zwei Leute operativ ihre Gehirne. Face/Off auf koreanisch.

  • "Brain/Off"
  • Ulti-offenes Ende mit komischer MadCow Interpretation
  • Emotionen, dass es aus den Hirndrüsen qualmt! Weibliche Nebenrolle bestand nur aus dem...
  • Icongeschwängerte Windows-Desktops
  • Dramatische Filmmusik

8.3. Sukiyaki Western Django

Spaghetti-Western nach Takashi Miike mit Tarantino in einer Nebenrolle.

  • Stil-Mix, wunderschöne Kulissen, super Drehorte
  • tolles Englisch
  • Waffenvielfalt
  • Schlusskampf (Katana vs. Revolver) supicool
  • Gatling Shotgun
  • Durchgestylte Gangs

8.4. Zombie Kampung Pisang (Zombies from Banana Village)

Der Name sagt bereits alles. Ein geheimer Favorit von uns. :-)

  • otaaaaa, otaaa!
  • Special-Effects en masse (viel weisse Farbe)
  • Rockband ABCDE (mit Posen)
  • "Zombi Rules"-Bus
  • Mitteilung an malaysische Bevölkerung
("Break the third (?) wall")

8.5. Shadows

Nachdem ein Mann wie durch ein Wunder einen Autounfall überlebt, geschehen in seinem Leben plötzlich merkwürdige Dinge. Ein Thriller aus Mazedonien.

  • Licht- & Schattenstilmittel
  • Schönes Mazedonien
  • Spiegel-Kameras
  • Fadende tote Leute
  • coole alte Frau mit Wolf
  • ooooOOoOooOOOoOoooOO...
  • Auf Motorhauben-Kotzer

8.6. Astropia

Keine Ahnung um was es geht, aber der folgende Kommentar auf der NIFFF-Page hat uns überzeugt: "exit Paris Hilton, enter Xena!"

  • Geeks & Nerds
  • Exit Paris Hilton, enter Xena
(c) MadCow
  • Lustige RPG-Szenen; vorallem erster "Eintritt" in die Spielwelt
  • "Die Video, die"
  • Kranke Kotz-Frau
  • Isländische Aussenaufnahmen beeindruckend +1

8.7. CJ7

SciFi-Komödie à la E.T. vom Macher von Shaolin Soccer.

  • Schnüsiges Alien
  • Eigen-Film-Referenzen
  • Kinder nicht wie Kinder spielen lassen.
  • Chow-Übertreibungen
  • Kakerlaken jagen @ home
  • Merchandising-Idee inclusive
  • Kinderfilm mit Fäkalhumor

8.8. The Cottage

Drei Deppen versauen eine Entführung und werden danach von einem mordlustigen Bauern gejagt. 100% British.

  • 2. Film mit Naked Gun-Anfang
  • Zeugs abhacken wie nur öppis
  • Auf Rechen-Steh-Trick
  • zu wenig Britisch (nicht 100%)

8.9. Om Shanti Om

Bollywood Film mit Gesang, Tanz und Überlänge. Seit unserem letzten NIFFF schon fast Tradition.

  • Omg Sharukh Omg
  • Längste Nebenrolle in der Geschichte des Kinos
  • Sharukh's on fire
  • Feuer & Zeitlupe: supi!

8.10. An Empress and the Warriors

Asiatischen Robin-Hood-Variante im visuellen Style von Crouching Tiger, Hidden Dragon.

  • Groooosse Armeen
  • cooles Riesenschwert
  • schanzenbauende Schildträger
  • Donnie Yen for President!

8.11. Sparrow

Eine mysteriöse junge Dame bezirzt verschiedene Taschendiebe Hongkongs. "Elegante Krimikomödie der Sonderklasse".

  • Wunderbare Cinematographie
  • schön zelebrierte Autofahrten und Kleideraufschneidereien
  • epischstes Strassenüberqueren des Festivals

8.12. Dance of the Dead

Durch einen Umfall wüten Zombies auf einem College-Abschlussfest. Doch Hilfe naht, Geeks und Losers (die nicht zum Fest eingeladen waren) nehmen den Kampf auf.

  • Spick-Zombies aus den Gräbern
  • "Gay!"
  • schnelle Zombies
  • Frosch-Zombies

8.13. Tokyo!

Ein junges Pärchen zieht nach Tokio worauf sich die Frau in einen Stuhl verwandeln muss um ihren Lebenssinn wieder zu finden. Surrealismus Olé.

8.13.1. Interior Design

  • Surrealismus pur
  • Nazi-Scheinwerfer des Totenkopf-Töff-Mannes

8.13.2. Merde

  • Superlange Nonsens-Dialoge
  • coole Nachrichtensendungen
  • volle Vordemkopfstossereien

8.13.3. Shocking Tokyo

  • Einsame Grossstadt
  • tolles Velo

8.14. 13 Beloved

Die erste Aufgabe ist simpel: "Erschlage diese Fliege", doch jede weitere Aufgabe wird schwieriger. Thailändische Comic Adaptation vom Regisseur von Ong Bak.

  • Böse Leute im Internet
  • Productplacement again
  • Weisse Untertitel. Auf weissem Hintergrund. Toll, hä!
  • (Nerv-)Klingelton
  • Guter Publikums-Einbezug,
(Scheisse Essen)


9. NIFFF 2007

9.1. Nightmare Detective

Japanischer Handy-Slasher

Böser Killer kann in die Träume von anderen eindringen, welche ihn angerufen haben und ihm mitteilten dass sie sich umbringen möchten. Im Traum bringt er sie dann um, in der Realität begehen die schlafenden Opfer "Selbstmord".
Eine junge Polizistin jagt nun den Killer zusammen mit einem (zuerst unwiligen) jungen Mann, der die Gedanken anderer hört und auch in deren Träume schlüpfen kann.

Gute visuelle Effekte für die Träume, Abtrennung zwischen Realität und Traum
bekannte Kombination von Wasser und Träume verwendet
wenig Dialog, gute beklemmende Stimmung; gut mit Ängsten des Publikums gespielt
Szene: Inhaltlicher Verzwicktheits-Höhepunkt: Typ liest im Traum der Polizistin die Gedanken des Im-Traum-Killers.

Kotzen: Beinahe. Frische Luft am Fenster half über das Schlimmste weg.
Mobiles: Ja, sogar grosse inhaltliche Relevanz

9.2. How To Get Rid Of The Others

Dänische Gesellschaftskritik

Ein neues Dänisches Gesetz besagt, dass alle Einwohner welche den Staat mehr kosten als dass sie ihm einbringen umgebracht werden. In den Sommerferien werden nun alle Verdächtigen in eine Schule verfrachtet und von einem hochrangigen Militärangehörigen und einem (überforderten) Politiker verhört. Der Kampf um die Gunst des Politikers beginnt.

Rolle des "Christian" (Militärmensch) super gespielt!
Nur schon die Idee war das Filmgucken wert
kontrovers; trockener, schwarzer Humor; coole Situationskomik
Szene: Super Abschiedsbrief (Zitat Barna: "Der könnte von aed sein.")

Kotzen: Mehrmals! (Go Volke!)
Mobiles: Ja

9.3. Dynamite Warriors

Thailändische Slapstick-Rocket-Action

Ein auf Raketen reitender Kämpfer durchsucht das Land nach Viehdieben, da ein solchiger seine Eltern auf dem Gewissen hat. Mithilfe des "Black Wizards" will er dann den gefundenen vermeindlichen Übeltäter ausschalten. Doch ein Zauberer namens "Black Wizard" kann trotz seiner schönen Tochter einfach nicht einer der Guten sein...

Rockets, omg!
Unglaublich kitschiger Thai-Humor!
Erinnert an "Tears Of The Black Tiger"
grossartige Rückblenden
Muay Thai-Fight mit Knie, Ellenbogen und Fäusten satt!
mehrere gute Lacher; wenn die das ernst meinen, dann...
Szene: Held verabschiedet sich, läuft in Slowmotion auf die Kamera zu und sein Halstuch wird episch verwindet...köstlich!

Kotzen: Nein. Aber Menstruations-Blut-Bonus und grusiges Essverhalten
Mobiles: Nö, spielt früher

9.4. House Of Wax

Retro Wachs-Schocker

Dem armen Künstler und Wachs-Fetischiststen wird von seinem Geldgeber zwecks Versicherungsbetruges das Wachs-Kabinett angezündet. Der Arme kommt darin angeblich um, taucht aber plötzlich unversehrt wieder auf, gleichzeitig mit einem verunstalteten Mörder der junge Mädchen verschwinden lässt welche dann plötzlich als Figuren im Wachs-Kabinett wieder auftauchen.

3D-Effekt recht OK
Unglaubliche Kampfchoreographie...doch eh! Sogar inkl. wegfliegender Hüte
brutaler Psycho-Effekt, wir zitterten sowas von dauernd (-:
Böse "Chambers of Horror" im Wachsfiguren-Kabinett
Szene: Super Animateur vor dem Museum, mit coolen Gumpibölen

Kotzen: Nönönö
Mobiles: Nein, aber cooles Oldschool-Telefon!

9.5. Don

"Zweimal Bond und ein Musical, gemixt. Gleich zum hier Essen."

Bösewicht Don, der lokale Chef des landesweiten Verbrechersyndikates, soll endlich festgenommen werden. Dazu wird von der Polizei ein Doppelgänger eingesetzt, der für den verunfallten Don einspringt. Gleichzeitig versucht Roma sich bei Don einzuschleichen um ihn umzubringen, da er ihre Schwester und deren Freund umgebracht hat.

Uuhlang (3h), aber unterhaltsam
riesen Tanzchoreographien
Shahrukh überrascht mit grossartigen Gesichtsausdrücken
Mehr Storytwists als beim Gummitwist
Szene: Super sich-selbst-gefeiere des Bösewichtes (gut in die Geschichte integriert, coole Kamerafahrten)

Kotzen: Nein
Mobiles: Ja

9.6. Dasepo Naughty Girls

Faggots und Folklore

Geschichten aus einer schrägen Schulklasse.
Mit einem sich für ihre Armut schämenden Mädchen, einem neuen Schüler aus dem Ausland, einem verstossenen Aussenseiter, Schlangenlehrern, etc.
Dazu: Einäugigem Mitschüler (das eine Auge ist aber in der Mitte), Crossdressern, personifizierte Armut, Schweizer Volksmusik

Nicht so gut; etwas Konzeptlos (kommt wohl von den aneinandergehängten Comic-Episoden)
Positiv: Karaoke-Interface unten am Bild bei Liedern; weird; random; coole tanzende rosa Intro-Frauen
PSP-Abzug, dafür Spongebob-Bonus
Einziger Film mit 0 Kills!

Kotzen: Ja
Mobiles: Meeeeeegaviele

9.7. Cold Prey

Schlitzen im Skianzug

Als beim Ski-/Board-Ausflug in den Bergen ein Mitglied der Truppe verunfallt und sich schwer verletzt flüchten die fünf jungen Leute in ein verlassenes Haus in den Bergen. Das Haus wirkt zwar komisch, aber mit etwas Spontanität richten sie es sich gemütlich ein. Der warm angezogene Herr mit der Spitzhacke bringt dann Gemütslage und Gedärme etwas durcheinander...

Slasher in verlassenem Berghotel, geht recht zur Sache
König als Nicht-Slasher-Experte meint: Schöner Schluss; feine "Auflösung" des Bösewicht, eine Überlebende welche den Bösling umbringt. Scheinbar handelt es sich hierbei jedoch um ein Standardmuster...

Kotzen: Nein, dafür offener Beinbruch mit Einrenk-Knacken (wird dann noch mit Leim geflickt)
Mobiles: Ja, aber kein Empfang

9.8. Hell's Ground

Roadmovie mit Zombies, Highways,... aus Pakistan

Ein paar Freunde machen sich mit einem alten Bus auf nach...öh...Nichtsowichtig-City. Sie wollen da was cheiben lustiges tun.
Sie nehmen dann relativ dumme Abzweigungen und verirren sich grausam. Im Wald fragen sie nach dem Weg, sind aber irgendwie überhaupt nicht willkommen und bekommen das auch zu spüren.

sehr maskuline Frau als Killerin
Comic-Einblendungen
Positiv: Morgenstern, komischer alter Kauz
Negativ: Schlechtes Wiederverwenden von Aufnahmen
(König war sehr müde und fands auch nicht so gut)

Kotzen: Vorhanden
Mobiles: Jup

9.9. Mushishi

Das grosse Krabbeln

Ginko wandert als Bugmaster durch die Welt und hilft den Leuten mit den Auswirkungen, die die Bugs auf die Menschen haben, zurechtkommen. Dazu wird die Geschichte seines ersten Kontaktes mit den Bugs erzählt und er trifft wieder auf seine alte "Meisterin", welche sich nie ganz mit seinem Weggehen abfinden konnte.

"Bugs" (kleine Wesen, andere Lebensform) haben Auswirkungen auf die Menschen
Ying und Yang-Philosophie, guter Bug frisst bösen Bug, dieser wird wieder von einem anderen gefressen...
gemächliche Stimmung, ruhig, besonnen; schön
Szene: Aus den Fingern schreibende Frau muss ihr Schriftrollenhaus (tausende Rollen!) aufräumen und die einzelnen rumwuselnden Textstränge einzeln einfangen

Kotzen: Nein
Mobiles: Nein, spielt früher
Tote-Kinder-Bonus

9.10. Jade Warrior

Multikulti-Wuxia

Kai, der abgeschieden lebende junge Schmied wird vom Antiquitätenhändler mit seiner "Vergangenheit" konfrontiert. Dieser hat nämlich herausgetüftelt, dass Kai die Wiedergeburt von Sintai ist. Der kämpfte vor 2000 Jahren mit einem bösen Dämonen und hatte, wie Kai in der Gegenwart, Probleme mit der Liebe. So langsam erinnert er sich und er wird vom "gierigen" Händler dazu gebracht, endlich die Maschine zu schmieden die so lange in seinem Kopf rumgeisterte. Prügelei und schöne Kämpfe inklusive.

Finnisch-Chinesischer Mix
Wiedergeburts-Zeugs, Sprung zwischen historischem China und Gegenwarts-Finnland
komische Maschinen die umgeschmiedet werden
Schmiedehammer-Fight
(Königs Lieblings-Film)

Kotzen: Nein
Mobiles: Nein

9.11. Black Sheep

Das cineastische Gurkenpepsi
(böse Schafe...das geht einfach nicht)

Henry wird beim Besuch seines zu Hauses in die Komplikationen der modernen Schafzucht verwickelt, welche durch seinen Bruder mit unkonventionellen Methoden an ihre Grenzen getrieben wurde. Der Abfall der Gen-Versuche macht sich selbständig und lässt die Schafe böseböseböse werden. An Mensch-zu-Schaf-Mutierungen fehlt es anschliessend nicht und wer kein Blut sehen kann soll Wollsocken stricken gehen.

Film könnte von uns sein
viel...ähm...sehr viele Gedärme und allgemeine Innereien
Verstückelungs-Duell gewünscht zwischen klassischem Rasenmäher und dem Propeller aus dem Film
Szene: "Shoot it again!"

Kotzen: Nein
Mobiles: Ja

9.12. I Am A Cyborg But That Is Ok

Random Irrenhaus-Action

Eine zierliche junge Dame hält sich für einen Cyborg. Sie lässt sich nicht davon abbringen und erst ein anderer Bewohner der Anstalt, in welcher sie schlussendlich landet, findet das in Ordnung und lässt sich auf das Spiel ein. Bis dahin werden diverse schräge Vögel gezeigt und Fantasien mit der Wirklichkeit vermischt.

leider Französische Untertitel, darum lange nicht alles vom Film mitbekommen
cooler Masken-Typ mit Psychosen-Transfer
Szene: Fake Einbau-Operation am Mädchen welches sich für einen Cyborg hält

Kotzen: Ja
Mobiles: Ja


10. NIFFF 2006

10.1. Swiss Shorts

Gesehen am Freitag 07.07.2006 um 13:30

Schweizer Kurzfilme ... irgendwann ist ein Film von uns dabei :-)

Tja... Kurzfilme... aus der Schweiz... Hatte etwa 1 coolen darunter, der Rest war entweder zu Französisch oder zu experimentell für meinen Geschmack. Aber ganz nett zu sehen dass Schweizer Filmstudenten etwas zu tun haben :-)

10.2. Chai Lai

Gesehen am Freitag 07.07.2006 um 15:30

Charlie’s Angels auf Thailändisch

Passende Bezeichnung. Eine Gruppe hübscher Frauen müssen böse Verbrecher stellen. War doch ganz amüsant und teilweise sehr lustig schlecht. Ich sage nur "oh nein, wir sitzen auf einem Panzer der leider grad abfährt, nun können wir den Typen nicht mehr retten der vor unserer Nase entführt wird".

10.3. Yaji And Kita - The Midnight Pilgrims

Gesehen am Freitag 07.07.2006 um 17:45

Ein Film mit gay Samurais, was denn sonst?

Tja... definitiv ein Gay Samurai Film der besonderen Art. Sehr witziges Roadmovie über die Selbstfindung vom entschlossenen Yaji und dem drogenabhängigen Kita. Auf der Suche nach Ise geraten die beiden in verschiedenste verrückte Städte wo gesungen, getanzt, komödiiert und vieles mehr wird. Cooler Soundtrack und verrückteste Ideen inklusive. Fand ich wirklich sehr gut.

10.4. The Bothersome Man

Gesehen am Freitag 07.07.2006 um 20:30

Ein sehr vielversprechender Film aus Norwegen

Schwedischer Film über den Aufenthalt eines Mannes in einer Stadt wo alles ein bisschen einzigartig ist und anscheinend nichts einen Geschmack zu haben scheint. Ich weiss nicht ob der Film überhaupt versucht zu erklären, warum die Stadt so eigenartig ist und warum der Mann plötzlich unsterblich und unverletzbar ist. Die Idee war ganz witzig und der Man war auch Bothersome :-)

10.5. The Echo

Gesehen am Samstag 08.07.2006 um 22:45

Ein Horrorfilm gesprochen in Tagalog, danach hab ich sicher Angst und kann nicht schlafen :-)

Philipinischer billig Horrorfilm mit den einfachsten Brechstangen-Schreck-Effekten. Ein Kind läuft im Hintergrund durch die Kamera währen die Horror-Musik nur so vor sich hinquitscht. Ob die Idee eines Hauses die eine schreckliche Tat immer wieder in einem Echo für die Bewohner wiedergibt neu ist, weiss ich nicht. Immerhin war das Kino besonders laut bei dem Film. Da vergisst man die Geräusche wenigstens nicht.

10.6. Vampire Cop Ricky

Gesehen am Samstag 08.07.2006 um 00:45

Zumindest der Name klingt cool

Ein Moskito aus Transilvanien gelangt mitsamt Blut von Dracula persönlich per Flugzeug nach Südkorea und sticht einen nicht ganz so vertrauenswürdigen Cop der sich gerne mal bestechen lässt. Hatte ein bisschen Vampir, Action, viel versuchte Comedy und ein paar gelungene Gags.

10.7. Duelist

Gesehen am Samstag 08.07.2006 um 15:30

Choreographischer Schwertfilm aus Korea

Martial Arts Film aus Südkorea. Mit viel Kunst und Farbe wie man es sich aus Chinesischen Produktionen gewöhnt ist. In meiner begrenzen Kentnisse über Wuxia Filme hat dieser doch immerhin neues probiert zum Beispiel mit einem recht vielfältigen und gutem Soundtrack und einer Cinematographie die nicht nur Slowmotion sondern auch Standbilder und ruckelnde Szenen/Schnitte verwendet.

10.8. Loft

Gesehen am Samstag 08.07.2006 um 18:15

Japanischer Thriller, sehr wahrscheinlich mit kleinen, schwarzhaarigen Mädchen

Tja... Horror aus Japan... Oder eher versuchter Horror. Mumien, Tote die nicht tot waren (nicht nur die Mumie) und anderes hatte es eventuell in dem Film. Neben den wieder recht schlechten Schreckeffekten hatte es Charaktere die meiner Meinung nach nicht horror-typisch unfähig handelten, sondern teilweise total bekloppt taten. Weiss nicht ob das beabsichtigt war, denn es hinterliess im Publikum nicht gerade wenige Hää-Momente.

10.9. SPL

Gesehen am Samstag 08.07.2006 um 21:00

Bei Hong Kong Action kann eigentlich fast nichts schief gehen

Den Film hatte ich zwar schon auf DVD aber war cool den auf einer Kino-Leinwand zu sehen. Donnie Yen lieferte als Choreograph und Schauspieler hervorragende Kämpfe verschiedenster Kampfstile. Die Story die das doch recht schwere Leben einer Gruppe von Cops, welche aus persönlichen Gründen einen Gang-Boss dingfest machen wollen, gegen welchen es jedoch nie Beweise gibt, ist dazu glaubhaft und gut inszeniert.

10.10. The Great Yokai War

Gesehen am Samstag 08.07.2006 um 22:45

Kinderfilm von Takashi Miike, irgendwo sollen sogar Killerroboter vorkommen

Familien-/Kinderfilm aus Japan von Takashi Miike. Sehr abgefahren vollgestopft mit verrückten Kreaturen und Ideen. Geht darin um den Jungen Tadashi der als Kirin Raider die Welt (oder zumindest Japan) vom bösewicht Lord Kato und seinen Killermaschinen befreien muss. Kinderfreundlich? Eventuell :-) Unterhaltsam? Ganz bestimmt.


11. NIFFF 2005

11.1. The Drowning Ghost

Gesehen am Samstag 02.07.2005 um 16:15
Der Film ist eine schwedische Horror Produktion. Sie erzählte eine Legende über einen Geist eines im See ertrunkenen Typen der ab und zu wieder kommt und Schüler an einer Schule tötet. Nicht besonders speziell aber ganz nette Story und ein guter Einstieg ins Festival.

11.2. Godzilla Final Wars

Gesehen am Samstag 02.07.2005 um 18:45
Mit diesem Film wurde das Festival am 28.06. eröffnet. Da war auch der Regisseur "Ryuhei Kitamura" anwesend. Leider nicht mehr in unsrer Vorführung. Auch hatte der Film zu unserer Enttäuschung keine Englischen oder Deutschen Untertitel. Das war aber nicht so schlimm, denn verstehen um was es geht war nicht schwer. Der Film war aber ein purer Spass. Ich würde sogar soweit gehen, dass es das Festivalhighlight war. Godzilla und etwa 10 oder 15 andere Monster zerstörten alles was es auf der Erde (und um die Erde herum) zu zerstören gibt und natürlich kämpfen sie gegeneinander - Woot!

11.3. Karaoke Terror

Gesehen am Samstag 02.07.2005 um 21:45
Der Film war ziemlich... ääähh... komisch. Es geht im Film um einen Jugendlichen welcher eine Frau tötet. Deren Freundinnen (die alle Midori zum Vornamen heissen) entscheiden dann, den Jungen zu töten. Die Freunde des Jugendlichen wiederum beschliessen, die Frau zu töten welche den Mord ausführte. Es geht dann eine Weile hin und her bis zum bitteren Ende. Ach ja, der Film heisst Karaoke Terror, weil beide Gruppierungen Karaoke Singen als Hobby pflegen. Also wird zwischen dem Töten (oder während) auch mal gesungen. Hat aber einen Rocketlauncher-Bonus!

11.4. Zebraman

Gesehen am Samstag 02.07.2005 um 23:59
Eine familienfreundliche Superhelden-Komödie vom Japanischen weirdo Regisseur Takashi Miike (Ichi the Killer). War leider sehr verwirrend weil diese Vorführung wie Godzilla keine (für uns lesbaren) Untertitel hatte. Es geht um einen Vater und Professor welcher in die Rolle seines Helden aus der Kindheit, den so genannten "ZEBRAMAN", schlüpft. Den Film durch wächst er immer mehr in diese Rolle bis er am Ende den "Zebra Double Kick" (oder so ähnlich hiessen die Moves von Zebraman) perfekt beherrscht.

11.5. Marebito

Gesehen am Sonntag 03.07.2005 um 11:00
Am Sonntag Morgen (nach einer gemütlichen Nacht im Hotel des Arse) gingen wir das neuste Werk vom Regisseur der "The Grudge" (aka Ju-On) Serie (Takashi Shimizu) schauen. Ein sehr mysteriöser und experimenteller Film in welchem etwa ein Drittel des Filmes aus der Kamera des Hauptcharakters, welcher Amateurfilmer ist, gezeigt wird. Es geht im Film darum, dass er auf der Suche nach der ultimativen Angst ist. Dabei findet er im Untergrund von Tokyo eine andere Welt in dem er eine Frau findet und diese nach Hause nimmt. Die gefundene junge Frau jedoch isst und trinkt nichts. Später findet er heraus, dass sie sich nur mit Blut ernähren lässt... (so viel zum Mysteriösen des Films :-))

11.6. Boy Eats Girl

Gesehen am Sonntag 03.07.2005 um 13:15
Eine Irische Zombie-Horror-Komödie. Splatter Fun von der Insel waren nicht nur seit Shawn of the Dead ein Heidenspass :-) Viel gibts nicht zu sagen, ausser vielleicht, dass man die Szene mit dem Mähdrescher (oder einer ähnlichen Zombie-Hack-Landwirtschaftsmaschine) nicht verpassen sollte :-)

11.7. Izo

Gesehen am Sonntag 03.07.2005 um 15:30
Der zweite Film am Festival von Takashi Miike. Diesmal jedoch überhaupt nicht Familienfreundlich... Im Film geht es einfach gesagt darum, dass ein unsterblicher, zeit reisender Shogun alles hassen tut (und töten will) was existiert. Und so passiert es dann auch eigentlich die kompletten 2 Stunden des Filmes. Izo reist durch Raum und Zeit und tötet, tötet und tötet. Kaum eine Bevölkerungsschicht, Altergruppe, Zeitepoche wird verschont. Dieser Film war so extrem, dass am Ende das Publikum nur zögerlich applaudierte. Der Film war zumindest Interessant in irgendeiner Hinsicht allemal. Schlecht? Eigentlich nicht...
Achja der Gitarrist der den Film mit Musik untermalt ruled, oh doch :-)

11.8. Suffocation

Gesehen am Sonntag 03.07.2005 um 18:00
Als Abschluss (und eigentlich nur weil wir wegen der Festival-Multi-Pass Regelung 8 Filme sehen mussten) noch eine chinesische Horror Story. Leicht verwirrend da der Film meistens aus Rückblendungen und Erzählungen besteht, welche aber Teilweise (ohne dass es das Publikum weiss) aus einem Traum stammen.
Der Regisseur stand am Ende dem Publikum für Fragen zur Verfügung. Dabei erklärte er warum er so einen Mix aus Traum und Realität gewählt hat (bzw. sogar wählen musste um der Chinesischen Ratingskomission zu appelieren).


12. Locarno Film Festival 2004

12.1. DiG!

Gesehen am Freitag 13.08.2004 um 11:00
Wir wussten nicht um was es geht aber es war dennoch ganz spannend. Es war eine Dokumentation über die Bands "Brian Jonestown Massacre" und "The Dandy Warhols". Es ging um die Rivalität und Freundschaft der beiden Gruppen und dessen Gründer. Coole Musik und nette Kleinkriege - alles in allem eine unterhaltende Dokumentation.

12.2. Greendale

Gesehen am Freitag 13.08.2004 um 13:30
Wieder wussten wir nicht um was es geht. Es war ein interessant gedrehter Film über die Familie Green in der Kleinstadt Greendale. Das ganze war mehr ein Musical als ein klassischer Film. Niel Young unterhielt uns den ganzen Film mit seiner Musik und sein Gesang übernahm allen Darstellern im Film die Aussprache. Die Story im Film - welche sozialkritisch gegen Krieg und alles böse ausgelegt ist - war für mich nicht der Kernunterhaltungspunkt des Filmes. Mehr die Musik und die Art wie der Film gemacht ist.

12.3. Casshern

Gesehen am Freitag 13.08.2004 um 13:00
Dies war der Film wofür wir eigentlich überhaupt ans Festival gingen. Casshern - eine teure Japanische Produktion von Regisseur und Autor Kazuaki Kiriya. Gute Special Effects (wobei man diese klar als CG erkennen konnte), gute Kämpfe, und meistens ebenfalls gute (bzw. passende Musik). Die Story war einigermassen kompliziert. Es ging dabei neben Krieg zwischen Mutanten und Menschen, Alter Regierung und Junger Regierung, um Tod und Wiedergeburt. Höbö?

12.4. Die Fälschung

Gesehen am Freitag 13.08.2004 um 19:00
Gegen Abend wolten wir nach einer Pizza nichtsahnend den Film "Die Fälschung" anschauen. Also gingen wir, anstelle den ganzen abend auf dem 7000 Plätze grossen Piazza Grande zu verbringen, ins eher kleinere Kino. Der Titel liess es zwar andeuten, das es sich um eine Deutsche Produktion handlet, jedoch aber dass es einer dieser alten 80er TV-Filme ist, konnten wir leider nicht erahnen. Deshalb mussten wir das Kino nach etwa 20 Minuten wieder verlassen - Barna konnte es nicht aushalten :-)

12.5. Seres Queridos

Gesehen am Freitag 13.08.2004 um 21:00
Also suchten wir auf dem nun komplett überfüllten Piazza Grande einen Platz, wo wir wenigstens Bild und wenn möglich Untertitel des anstehenden Spanischen Filmes sehen konnten. Mehr oder weniger klappte das dann auch (für wenigstens 2 von uns 3 (-:) So schauten wir also am Boden sitzend den Film "Seres Queridos" an. Eine Spanische Komödie über eine Beziehung zwischen einem Palästinenser und einer Jüdin. Nicht wirklich ein uns ansprechendes Thema... Der Film hatte doch seine Momente und Witzige Szenen. Jedoch nicht wirkich zu empfehlen :-)

12.6. The Hunting for the President

Gesehen am Freitag 13.08.2004 um 22:30
Danach schauten wir uns noch "The Hunting for the President" an. Eine Dokumentation über böse Bill Clinton Hasser welche den damaligen Präsidenten der USA schon vor seinem Amtsantritt wieder austreten haben lassen wollen. Jedoch, wie wir alle wissen, kam es nie dazu. Höbö?

Revision 27 zuletzt bearbeitet von [GoE] Barna am 11.07.2015 02:10
(Minimalstatus Ansicht: Alle - Bearbeitung: GoE Member)


VOTE
Was soll Ni mit Knete machen?
Einen Stop Motion-Film
Zur Bank bringen
Ein Haus bauen (mit Knete)
Ein Haus bauen (aus Knete)
Mehr Knete
Essen

Resultate
GoE-Quote
[GoE] Lube: Alles auf dem FTP :-)
Thu'um Box ?

All trademarks and copyrights on this page are owned by their respective owners.
Site ©2001-2007 by The Guardians of Eternity
Parse: 0.749 secs - Output: 0.004 secs - DBNewInit: 1